OPUS Siegen

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Diplomarbeit, Magisterarbeit, Masterarbeit, Staatsexamensarbeit zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:hbz:467-9622
URL: http://dokumentix.ub.uni-siegen.de/opus/volltexte/2016/962/


Imaginierte Ökodiktaturen : interdisziplinäre Perspektiven auf ein gesellschaftspolitisches Konstrukt

Steiger, Daniel

Weitere Beteiligte (Hrsg. etc.): Hollerweger, Elisabeth (Hrsg.)

Originalveröffentlichung: (2015) Zugl. ersch.: Siegen : universi - Universitätsverlag Siegen, 2015 ISBN 978-3-936533-63-7
pdf-Format:
Dokument 1.pdf (772 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
SWD-Schlagwörter: Kulturökologie , Literaturunterricht , Roman
Freie Schlagwörter (Deutsch): GO!die Ökodiktatur , Veggie Day , Ökokratie , Dirk C. Fleck
Institut: (ohne Institutsbezeichnung)
DDC-Sachgruppe: Deutsche Literatur
GHBS-Notationen: BOS = Gesellschaft. Kultur und Zivilisation
DDER = Einzelne Literaturgattungen und -formen (4 B)
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Masterarbeit, Staatsexamensarbeit
Schriftenreihe: Schriftenreihe für Kulturökologie und Literaturdidaktik
Bandnummer: 2
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum: 04.01.2016
Kurzfassung auf Deutsch: Ausgehend von der Beobachtung einer inflationären Verwendung des politisch konnotierten Begriffs „Ökodiktatur“ werden im vorliegenden Band verschiedene Bedeutungszuschreibungen analysiert und miteinander verglichen. Im Fokus steht dabei Dirk Flecks literarischer Entwurf GO! Die Ökodiktatur, der bereits in den 90er Jahren eine radikale Umkehr der Mensch-Natur-Hierarchie vorgezeichnet hat und die Konsequenzen ökologisch motivierter Top-Down-Maßnahmen für alle gesellschaftlichen Bereiche durchspielt.
Lizenz: Veröffentlichtungsvertrag