OPUS Siegen

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Beitrag aus Proceedings (Tagungsband) zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:hbz:467-10940
URL: http://dokumentix.ub.uni-siegen.de/opus/volltexte/2017/1094/


Komplementarität von OER und Open Science : Schwerpunkt Forschungsdaten

Strauch, Annette

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (3.613 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
SWD-Schlagwörter: Open Access , Open educational Resources , Forschungsdaten
Freie Schlagwörter (Deutsch): Forschungsdatenmanagement , Open Science , Wissenschaftlicher Wertschöpfungsprozess
Collection: Zeitschriften und Sammelwerke / Konferenzbeiträge / 11. Hochschuldidaktiktag an der Universität Siegen (2016)
Institut: Sonderforschungsbereich Medien der Kooperation
DDC-Sachgruppe: Allgemeines, Wissenschaft
GHBS-Notation: AHQ = Forschungsleitung. Forschungsmanagement. Wissen(schaft)smanagement. DFG
Dokumentart: Beitrag aus Proceedings (Tagungsband)
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum: 07.02.2017
Bemerkung: Herausgebende Institution: Kompetenzzentrum der Universität Siegen - Arbeitsstelle Hochschuldidaktik (verantwortlich: Alexander Schnücker)
Kurzfassung auf Deutsch: Am 13.10.2016 fand unter dem Titel Die Neue Offenheit der elfte Hochschuldidaktiktag an der Universität Siegen statt. In diesem Jahr galt die Aufmerksamkeit den offenen Bildungsressourcen. Neben drei Plädoyers für Open Educational Resources, hatten die Teilnehmenden Gelegenheit zur kompetenzorientierten Auseinandersetzung mit dem Thema.

Hierfür haben Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Feldern der Universität Siegen kurze Tracks vorbereitet, in denen die Chancen, Potentiale und Notwendigkeiten für die Arbeit mit offenen Materialien aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet wurden. Nicht nur um einen Einstieg in das Thema zu bieten und erste Diskussionen zu befördern, sondern um sogleich die konkrete Anbindung am Standort zu verdeutlichen.

Annette Strauch geht in ihren Track auf den Wertschöpfungsprozess wissenschaftlicher Forschungsdaten ein zeigt komplementäre Aspekte von OER und Open Science auf.
Lizenz: Veröffentlichtungsvertrag